Scientia, Physik und Chemie
  Berechnen der Geschwindigkeit
 

Die Geschwindigkeit eines Körpersckann verechnet werden mit der Gleichung 

        s                            s = zurückgelegter Weg
v =  __
        t                             t = benötigte Zeit


gleichförmige Bewegungen:
-in der gleichen Zeit wird gleicher Weg zurück gelegt, d.h. Zeit und Weg sind proportinal zueinander ( s ~ t)



-Geschwindigkeit bleibt Konstant 

ungleichförmige Bewegungen:
-Geschwindigkeit ändert sich
-meistens Durchschnittsgeschwindigkeit 



















































 
  Insgesamt waren schon 46911 Besucher (91964 Hits) hier! Design by www.klein-paris.eu - © www.scientiaphysikchemie.de.tl  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=