Scientia, Physik und Chemie
  Ein ewiger Kreislauf
 

Bei diesem Experiment handelt es sich um die Umwandlung vom basischen Kupfercarbonat (aus Natriumcarbonat und Kupfersulfat) in Kupferoxid und wieder zurück in eine Kupfersulfat-Lösung.Bei diesem Experiment kannst du immer wieder neu Anfangen, denn dies ist ein ewiger Kreislauf den man immer wieder wiederholen kann, der ewige Kreislauf.

Sicherheitshinweise
Natriumhydrogensulfat ist ätzend.



Natriumcarbonat wirkt reizend.




Experiment:
Gib in 2 Reagenzgläser je 5 mL Wasser.Löse im ersten Reagenzglas 1 kleinen Spatel Kupfersulfat  und im zweiten 2 kleine Spatel Natriumcarbonat. Gieße beide zusammen und du erhälst einen blauen Niederschlag.Man nennt dieses auch basisches Kupfercarbonat.
Stelle den Siedestab ein, und erhitze die Lösung. Es bilden sich nach wenigen Sekunden dunkle Streifen. Bei dem weiterem erhitzen färbt sich die Lösung ganz schwarz.Es bildet sich Kupferoxid. Gib jetzt 1 Spatel Natriumhydrogensulfat und erhitze nochmals. Der Niederschlag löst sich wieder und man erhält die Kupfersulfat-Lösung die man am Anfang hatte.






 
  Insgesamt waren schon 47153 Besucher (92725 Hits) hier! Design by www.klein-paris.eu - © www.scientiaphysikchemie.de.tl  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=