Scientia, Physik und Chemie
  Volumen unregelmäßiger Körper
 
Um das Volumen eines unregelmäßigen Körpers zu bestimmen braucht man zuerst ein Meßzylinder.

Experiment zur Volumen bestimmung:
Man füllt in den Meßzylinder je nach größe unseres Objektes (im dem Fall der Stein) die geeignete Menge Wasser. Man bindet den Stein an einen Strick und lässt ihn ins Wasser eintauchen so das der Stein komplett im Wasser ist. 
Wie man schon erkennt wurde das Wasser durch den Stein verdrängt. Nun hat man z.b. 470 ml Wasser und vorher waren 400 vorhanden. 

Formel:
VW = Volumen des Wassers
VwStein = Volumen des Steines im Wasser
Vstein= Volumen des Steines


Das VW ist 400ml , dass Vstein ist das Volumen des Steines im Wasser.

Hat man den Stein ins Wasser getahen rechnet man so:
Vwstein -Vw =  VStein 
470ml - 400 ml = 70 ml 

470ml = das Wasser mit dem Stein
400ml =das Wasser ohne den Stein

Da man so das Volumen des Steines nicht angeben kann rechnet man um in cm³ . Also ist das Vstein 70 cm³.

Mit dieser Methode kann man einfach das Volumen von unregelmäßigen Körpern bestimmen.






























 
  Insgesamt waren schon 46689 Besucher (91348 Hits) hier! Design by www.klein-paris.eu - © www.scientiaphysikchemie.de.tl  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=