Scientia, Physik und Chemie
  Fehlinsche Lösung
 

Die Fehlingsche Lösung besteht aus der Fehling | und Fehling || Lösung, diese zusammen gemischt ergeben die Fehlingsche Lösung. 
Die Fehlingsche Lösung dient Hauptsächlich zum Nachweis von Glucose (Fruchtzucker). Man erhietz die Lösung mit der Ausgewählten Flüssigkeit. Wenn die Flüssigkeit Glucose enthält entsteht ein braun roter Niederschlag. Achtung beim erhitzen immer den Siedestab einstellen!!!

Herstellungen


Fehling |) Gibt 7 Gramm Kupfer(||)-sulfat Pentahydrat in 100ml Wasser
Fehling ||) Gib 35 Gramm Kaliumnatriumtartrat und 10 Gramm Natriumhydroxid in 100 ml Wasser.

Beide Reagenzien getrennt aufbewahren und immer 1:1 mischen.

Die Lösung zusammen gemischt ergeben eine blaue Flüssigkeit. Bei dem Umgang sollte man Handschuhe und Schutzbrille tragen 

Es gibt aber auch eine möglichkeit die Fehling || Lösung zu umgehen. 

4 kleine Spatel Kupfer(||)-sulfat Pentahydrat auf 25 ml Wasser dazu dann 4 kleine Spatel Citronensäure. Dann stellt man eine Natriumcarbonat Lösung her ( 16 Spatel Natriumcarbonat auf 25ml Wasser) dieses dann langsam zusamen mischen. Wenn beide zusammengemischt sind entsteht eine hellblau Lösung. Fertig ist die Fehling Lösung.





Gefahrenstoffkennzeichnung:

Kupfersulfat:




Natriumhydroxid:



 
  Insgesamt waren schon 47153 Besucher (92699 Hits) hier! Design by www.klein-paris.eu - © www.scientiaphysikchemie.de.tl  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=